BRASILIANISCHE HAARGLÄTTUNG ohne Formaldehyd

Keratin ist die Revolution der thermoaktiven Haarglättung. Gerne beraten wir Sie in unserem Salon in Nürnberg
.


  • FRAGEN UND ANTWORTEN
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Entkrausung und einer brasilianischen Glättung?
    Es handelt sich um zwei völlig verschiedene Arten der Behandlung. Die Entkrausung ist eine chemische Behandlung mit dem Ziel, Haare dauerhaft zu glätten. Sie wachsen jedoch am Ansatz wieder kraus nach. Die brasilianische Glättung dagegen ist eine Behandlung auf Keratin-Basis, die die Haare 4-6 Monate lang pflegt, glättet und restrukturiert.

  • Wir arbeiten ausschließlich mit Produkten, die kein Formaldehyde, keine Parabene oder Ammoniak enthalten.

  • Kann man nach einer Entkrausung eine brasilianische Glättung durchführen?
    Ja! Die brasilianische Glättung ist mit allen chemischen Behandlungen kompatibel.


  • Wie funktioniert das glättende Prinzip von „Instant Kerat-in“?
    Die Formel enthält Carbocystein, das unter Einwirkung von hohen Temperaturen dazu beiträgt, die Schwefelbrücken anders auszurichten und so miteinander zu verbinden, das sie eine glatte Form erhalten.


  • Wann können die Haare nach einer Keratin-Behandlung wieder gefärbt werden?
    Nach ca. einer Woche können die Haare gefärbt werden mit OlaPlex.


  • Wie sind Ergebnis und Haltbarkeit der Behandlung nach der ersten Anwendung?
    Die brasilianische Glättung ist eine Pflegebehandlung. Nach der ersten Behandlung erreicht,...
    • dünnes und leicht gewelltes Haar 100 % Strukturglättung, die bis zu 4-6 Monate anhält.
    • mittelstarkes und gelocktes Haar 100 % Strukturglättung, die bis zu 4-5 Monate anhält.
    • kräftiges und krauses Haar 100 % Strukturglättung, die bis zu 3-5 Monate anhält.

Besucherzaehler